• 6.3 innovation keyvisual

    Das Plus an Effizienz und Komfort. Im neuen Aeroakustik-Windkanal des Mercedes-Benz Entwicklungszentrums Sindelfingen erhalten unsere Fahrzeuge den aerodynamischen Feinschliff – wie hier die neue S-Klasse.

Das Plus an Effizienz und Komfort. Im neuen Aeroakustik-Windkanal des Mercedes-Benz Entwicklungszentrums Sindelfingen erhalten unsere Fahrzeuge den aerodynamischen Feinschliff – wie hier die neue S-Klasse.

Innovations- und Technologieführerschaft. Sauber, sicher und vernetzt.

Unser Ziel: emissionsfrei und unfallfrei – aber voller Emotion! Bei den Sicherheitstechnologien und grünen Antriebskonzepten denken wir für unsere Kunden voraus und bringen Innovation und Fahrspaß auf die Straße.

  • Als erster Autohersteller der Welt zeigten wir mit dem Mercedes-Benz Forschungsfahrzeug S 500 INTELLIGENT DRIVE und mithilfe seriennaher Technik, dass autonomes Fahren im Überland- und Stadtverkehr möglich ist.

  • Auf der 103 km langen Strecke von Mannheim nach Pforzheim, auf der Bertha Benz vor 125 Jahren die erste automobile Fernfahrt unternommen hatte, meisterte das selbstständig fahrende Forschungsfahrzeug auch hochkomplexe Verkehrssituationen ohne Eingriffe des Fahrers.

Auf der 103 km langen Strecke von Mannheim nach Pforzheim, auf der Bertha Benz vor 125 Jahren die erste automobile Fernfahrt unternommen hatte, meisterte das selbstständig fahrende Forschungsfahrzeug auch hochkomplexe Verkehrssituationen ohne Eingriffe des Fahrers.

»Der Ausbau unserer Führungsposition bei effizienten Antrieben und innovativen Sicherheitskonzepten hat Top-Priorität in unserer Wachstumsstrategie.«

Vielfalt ist für uns das Credo nachhaltiger Mobilität. Dafür bietet Daimler einen kundenfreundlichen Antriebs-Mix, den wir systematisch immer noch effizienter und umweltfreundlicher gestalten. Bereits heute sind wir beim Thema Elektromobilität hervorragend aufgestellt. Zur weiteren Verbrauchssenkung setzen wir auch auf Leichtbaukonzepte wie bei der neuen Mercedes-Benz C-Klasse. Im Blickpunkt stehen außerdem aerodynamische Verbesserungen. Aktuell sind hier nahezu alle Mercedes-Benz Modelle die Weltmeister.

Mit richtungweisenden Innovationen die Mobilität der Zukunft gestalten.

Ein neuer Meilenstein auf dem Weg zum unfallfreien Fahren ist die Vernetzung von Sensoren und Fahrzeugsystemen zu »INTELLIGENT DRIVE«. Damit fasst Mercedes-Benz alle Assistenzsysteme zusammen, die das Auto zu einem mitdenkenden, vorausschauenden Partner machen. Innovative Technik vom Sicherheitspionier, die in der neuen E-Klasse und S-Klasse heute schon das teilautonome Fahren ermöglicht. So wurde die S-Klasse Ende 2013 von den Lesern der »Auto Bild« und »Computer Bild« als das bestvernetzte Auto gewählt und erhielt die Auszeichnung »Connected Car of the Year«. Und auch in Zukunft bieten wir als Vorreiter weiteres Potenzial. Dies belegten wir im August 2013 mit der Testfahrt des Mercedes-Benz Forschungsfahrzeugs S 500 INTELLIGENT DRIVE, welche die fahrerlose Mobilität in greifbare Nähe rückte.

Viele wesentliche Technologien für das autonome Fahren sind bei Daimler bereits auf der Straße oder stehen kurz vor der Serienreife.

Ein weiterer Teil unserer INTELLIGENT DRIVE-Strategie ist Car-to-X, die Informationsübertragung zwischen Fahrzeugen und der Verkehrsinfrastruktur. Als erster Automobilhersteller der Welt führt Daimler diese Innovation jetzt in Serienfahrzeugen ein und belegt damit erneut die führende technologische Kompetenz zum Nutzen der Kunden.

B.02 - CAR-TO-X-Kommunikation

  • Echtzeitwarnungen sorgen dafür, dass sich der Fahrer rasch auf kritische Verkehrssituationen einstellen kann oder diese gar nicht entstehen. Car-to-X-Kommunikation macht es möglich.

Echtzeitwarnungen sorgen dafür, dass sich der Fahrer rasch auf kritische Verkehrssituationen einstellen kann oder diese gar nicht entstehen. Car-to-X-Kommunikation macht es möglich.

»Was bewegt die Transportbranche morgen? Daimler fährt mit fortschrittlichen Nutzfahrzeugtechnologien voraus.«

  • Im Global Hybrid Center in Kawasaki, Japan, entwickeln wir zukunftsweisende Hybridtechnologien für Daimler Trucks.

  • Der FUSO Canter Eco Hybrid ist der erste wirtschaftliche Serien-Hybrid-Lkw; weltweit sind rund 2.000 Fahrzeuge im Einsatz.

Der FUSO Canter Eco Hybrid ist der erste wirtschaftliche Serien-Hybrid-Lkw; weltweit sind rund 2.000 Fahrzeuge im Einsatz.

Zur weiteren Stärkung der Führungsposition in der Nutzfahrzeugsparte fokussiert Daimler auf Innovationen, die einen Mehrwert für das Unternehmen und unsere Kunden schaffen. Einen Schwerpunkt bilden vorbildliche Antriebe, die unsere Lkw, Transporter und Busse kontinuierlich noch sauberer, sparsamer und effizienter machen. Als erster Hersteller bietet Daimler so ein komplettes Euro-VI-Programm schon vor Inkrafttreten der Abgasnorm.

Ausgezeichnete Antriebskonzepte der nächsten Generation.

Mit dem Fuso Canter Eco Hybrid verfügt Daimler über den ersten wirtschaftlichen Hybrid-Lkw, der sich sowohl für unsere Kunden als auch für die Umwelt rechnet. Der Verteiler-Profi, von dem weltweit bereits 2.000 Fahrzeuge im Praxiseinsatz sind, belegt auch als Gewinner des Wettbewerbs »Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit 2014« den Spitzenplatz. Seine herausragende Wirtschaftlichkeit basiert auf einer hocheffizienten Hybrid-Antriebstechnik, die im Global Hybrid Center von Daimler Trucks in Japan entwickelt wurde.

  • Der Freightliner Cascadia Evolution bietet Kraftstoffeinsparungen von 7% dank neuem Detroit DD15 Motor mit Daimler BlueTec-Abgastechnologie sowie aerodynamischen Maßnahmen.

Der Freightliner Cascadia Evolution bietet Kraftstoffeinsparungen von 7% dank neuem Detroit DD15 Motor mit Daimler BlueTec-Abgastechnologie sowie aerodynamischen Maßnahmen.

Perfekt aufgestellt mit den branchenweit sparsamsten und innovativsten Produkten.

Auch der Freightliner Cascadia Evolution von Daimler Trucks North America (DTNA) trägt zu unserer erfolgreichen Wachstumsstrategie bei. Das neue Flaggschiff-Modell ist der »Effizienzmeister« von DTNA. Möglich macht dies ein komplett aus einer Hand produzierter Antriebstrang der Marke Detroit, dessen Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind – intelligente Nutzfahrzeugtechnologien, die unsere Kunden im nordamerikanischen Raum äußerst positiv aufnehmen.