Investitionen

Investitionen weiter erhöht. Im Rahmen unserer globalen Wachstumsstrategie wollen wir die Chancen, die die globalen Automobilmärkte bieten, konsequent nutzen. Dies erfordert umfangreiche Investitionen in neue Produkte und neue Technologien sowie in die Erweiterung unseres weltweiten Produktionsnetzwerkes. Im Berichtsjahr haben wir deshalb die Sachinvestitionen nochmals auf 5,0 (i. V. 4,8) Mrd. € erhöht und damit die im Geschäftsbericht 2012 angekündigte Größenordnung erreicht. Von den Sachinvestitionen entfielen 3,2 (i. V. 3,3) Mrd. € auf Deutschland. Ende 2013 liegen keine wesentlichen finanziellen Verpflichtungen im Zusammenhang mit künftigen Sachinvestitionen vor.

C.29 Sachinvestitionen

Bei Mercedes-Benz Cars stiegen die Sachinvestitionen im Jahr 2013 um 6 % auf 3,7 Mrd. €. Zu den wichtigsten Projekten zählten die Produktion der neuen S-Klasse sowie die Vorbereitungen für die neue C-Klasse, die ab 2014 in Bremen und in Tuscaloosa (Vereinigte Staaten), Peking (China) und East London (Südafrika), gefertigt wird. Umfangreiche Mittel haben wir auch für die Modernisierung und Erweiterung der Getriebeproduktion in Untertürkheim sowie für die Erweiterung unserer Kapazitäten in den USA eingesetzt. Bei Daimler Trucks waren die Schwerpunkte der neue schwere Baustellen-Lkw Arocs sowie verschiedene Projekte zur globalen Standardisierung von Motoren und Aggregaten. Darüber hinaus haben wir in die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten in Brasilien und in das neue BharatBenz-Werk in Indien investiert. Insgesamt betrugen die Investitionen in Sachanlagen bei Daimler Trucks 0,8 (i. V. 1,0) Mrd. €. Im Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans standen Investitionen für die neue Großraumlimousine V-Klasse und die Nachfolgegeneration des Vito im Vordergrund. Darüber hinaus haben wir in die neue Generation des Sprinter sowie die Produktion des Sprinter Classic bei unserem Partner GAZ in Russland investiert. Daimler Buses hat im Berichtsjahr vor allem in neue Produkte und in die Modernisierung der Produktionsstandorte investiert.

C.30

Sachinvestitionen nach Geschäftsfeldern
  2013 2012 13/12
in Millionen €     Veränd. in %
       
Daimler-Konzern 4.975 4.827 +3
in % vom Umsatz 4,2 4,2  
Mercedes-Benz Cars 3.710 3.495 +6
in % vom Umsatz 5,8 5,7  
Daimler Trucks 839 989 -15
in % vom Umsatz 2,7 3,2  
Mercedes-Benz Vans 288 223 +29
in % vom Umsatz 3,1 2,5  
Daimler Buses 76 82 -7
in % vom Umsatz 1,9 2,1  
Daimler Financial Services 19 23 -17
in % vom Umsatz 0,1 0,2  

Über die Sachinvestitionen hinausgehend haben wir auch im Berichtsjahr umfangreiche Finanzinvestitionen in Beteiligungen und Gemeinschaftsunternehmen vorgenommen. Hierunter fallen beispielweise auch die 12 %-Beteiligung an unserem chinesischen Partner BAIC Motor sowie die Investitionen in die chinesischen Gemeinschaftsunternehmen.

Außerdem haben wir im Berichtsjahr Entwicklungskosten in Höhe von 1,3 (i. V. 1,5) Mrd. € aktiviert; diese sind unter den Immateriellen Vermögenwerten ausgewiesen. (Vgl. Forschung und Entwicklung)